Conference Championships: Wer schafft’s in den Super Bowl?

Weiterlesen

Die Final Four stehen fest. Wir stehen vor den letzten vier Games der Saison 2019/20. Im Februar schließt alles mit dem Super Bowl ab, davor gibt es heute die Conference Championship Games. Erfrischend finde ich, dass es diese vier Teams sind, die es diesmal so weit geschafft haben. Für alle vier sind Super-Bowl-Teilnahmen im Stile der Patriots nicht alltäglich, für jede dieser vier Franchises wäre ein Titel ein gewaltiges Ausrufezeichen. Tennessee Titans @ Kansas City Chiefs Hands down: Ich habe den Titans einen solchen Run nicht zugetraut. Ich habe…

Divisional Round: meine Tipps für die Playoffs Part 1

Weiterlesen

Ich glaubte, letzte Woche vier gut begründete und aus Überzeugung so abgegebene Tipps für die Wildcard-Playoffs deponiert zu haben. Einzig meine Ausbeute mit 1-3, als drei falschen und nur einem richtigen Guess, ist natürlich ernüchternd. Bei den Auswärtsspielen Tennessees und Minnesotas habe ich auf klare Niederlagen dieser Teams getippt – es kam aber anders. Die Geschmähten mögen es mir verzeihen. Ich greife für die Divisional Round neu an und probiere es mit frischen, hoffentlich treffenderen Tipps:   Minnesota Vikings @ San Francisco 49ers Ich werde das Gefühl nicht los,…

Game over: Steelers finishen 8-8 und ohne Playoffs

Weiterlesen

Die Steelers verloren in Week 17 in Baltimore 28:10 und beenden die 2019er Season damit mit einem Record von 8-8. Ein Sieg, der allerdings kaum im Bereich des Möglichen war, wäre bedeutungslos gewesen, da die Schützenhilfe von Houston ausblieb und sich die Titans locker für die Playoffs qualifizieren konnten, weil sie bei den Texans gewannen. Die Niederlage bei den Ravens war für Pittsburgh das bittere Ende einer dreiwöchigen Losing-Serie, die das Schicksal eines Teams, das bei 8-5 stehend große Postseason-Hoffnungen hatte, besiegelte. Verschiedenste Faktoren sind zusammengekommen, dass es zu…

Two more Weeks to go: Das erwartet Pittsburgh

Weiterlesen

Jetzt zählt’s für die Pittsburgh Steelers. Jetzt müssen die Karten auf den Tisch. Auf dem Weg in die Playoffs warten für Black and Gold noch Auswärts-Aufgaben in New York/New Jersey bei den Jets und zum Abschluss in Baltimore (voraussichtlich gegen den zweiten Quarterback, also Robert Griffin III). Die Gegner um den finalen Wildcard-Spot in der AFC sind, wie es aussieht, zwei Teams aus der AFC South, nämlich die Houston Texans und die Tennessee Titans. Verlieren die Steelers beide Spiele und gehen für die Season nur 8-8, könnten theoretisch noch…

Zu schwache Offense: Steelers schütten gegen Buffalo aus

Weiterlesen

Analysen schreiben nach Niederlagen ist definitiv mühseliger als nach Siegen, aber auch das gehört erledigt. Die Steelers haben Sunday Night zuhause gegen die Buffalo Bills eine rundum zu schwache Leistung on Offense abgerufen über 60 Minuten und folgerichtig verloren. Vor allem QB Devlin Hodges, hinter dem sich die Steelers Community zuletzt versammelt hatte, erwischte einen gebrauchten Tag und zeichnete für viele Fehler und Turnover verantwortlich: Die erste Interception des jungen Quarterbacks fiel da ganz zu Beginn noch nicht ins Gewicht, kam sie doch bei 3rd Down bei einem weiten…

Power-Ranking und Ausblick auf Week 12

Weiterlesen

Die Niners verteidigen Platz 1 im Ranking. Man hätte auch die Ravens über sie heben können, jedoch hat San Francisco immer noch den besseren Record. Daher steht man weiterhin an der Spitze. Ganz unten habe ich mich für eine neue Nummer 32 entschieden, weil die Bengals in Oakland zumindest halbwegs knapp dran waren und gezeigt haben, dass sie noch nicht tot sind. (Weiterlesen unter der Grafik) Der beeindruckendste Aufsteiger Atlanta Falcons Wo kommt das denn plötzlich her, was die Falcons gerade abziehen? Zunächst klarer Sieg im Superdome gegen überforderte…

Power-Ranking und Ausblick auf Week 8

Weiterlesen

Endlich einmal ein wenig Konstanz fürs Power-Ranking: Die ersten sechs Positionen bleiben bezogen wie letzte Woche. Grund dafür ist, logischerweise, dass von den Big Guns vorne überzeugende Siege gefeiert wurden. Die Bills, bezüglich deren Schlagkraft ich skeptisch war und immer noch bin, knacken erstmals die Top 10. Andere, die als Contender gestartet sind, rasseln ins Bodenlose oder picken weiterhin unten fest: Ja, I'm looking at you, Chargers and Eagles. (Weiterlesen wie immer unter der Grafik.) Der beeindruckendste Aufsteiger Buffalo Bills Zugegeben: Ich fühle mich nicht sonderlich komfortabel, die Bills…

Totale Leere nach Baltimore-Pleite

Weiterlesen

Steelers verlieren zuhause gegen die Ravens 23:26 nach Overtime. Ich fühle mich leer nach dem Spiel gestern. So mühsam war es noch nie, sich auf eine Review zu konzentrieren, der Wille war nie geringer, seit ich das Bloggen begonnen habe. Pittsburgh hat nach einer Leistung mit dem Maximalmaß an Herz und Einstellung, das man wohl an den Tag legen kann, eine herzzerreißende - wie in meinen Augen auch unverdiente - Heimpleite gegen die Baltimore Ravens erlitten. Um ehrlich zu sein: Ich muss schauen, wie und in welcher Form ich…

Power-Ranking und Ausblick auf Week 5

Weiterlesen

Die beiden Positionen an der Spitze bleiben im Power-Ranking unverändert, die Patriots führen das Feld vor den Chiefs an. Mit den beiden und den 49ers, die spielfrei waren, gibt es nur noch drei ungeschlagene Teams nach Week 4. Das Ranken bringt auch immer Härtefälle mit sich - so haben die Chargers beispielsweise trotz eines Sieges einige Plätze verloren. Ihr Erfolg über Miami war für mich "nur okay", ich hätte mir Los Angeles als dominanteres Team erwartet für 2019. Aber es ist natürlich eine Momentaufnahme: Dominieren die Chargers in Week…

  • 1
  • 2
Menü schließen