Steelers verlieren verletzten Stephon Tuitt

Weiterlesen

Pittsburgh-Defensive-End Stephon Tuitt wurde nach dem Sieg bei den Los Angeles Chargers vom Team verletzungsbedingt auf die Injured-Reserve-List gesetzt. Tuitt hatte sich früh im Auswärtsspiel schwer am Brustmuskel verletzt und muss operiert werden. Für ihn wurde Defensive Lineman LT Walton, der bis vor kurzem ein Steeler war, zurückgeholt und auf den Roster genommen. Tuitt überzeugte 2019 bisher Die Verletzung Tuitts ist für die leidgeplagten Steelers umso bitterer, bestritt Tuitt doch seine wohl bisher bisher beste Spielzeit in Black and Gold. Der ehemalige Second-Round-Pick verzeichnete 3,5 Sacks und tat sich…

Ben Roethlisberger muss Season beenden

Weiterlesen

Die schlimmsten Befürchtungen aller Steelers-Fans sind eingetreten: Starting Quarterback Ben Roethlisberger muss sich einer Operation am Ellenbogen unterziehen und muss seine Season beenden. Das vermeldet der offizielle Account der Pittsburgh Steelers auf Facebook, Head Coach Mike Tomlin hatte zum Thema ein Statement abgegeben. Bei Roethlisberger, der mit sofortiger Wirkung auf die Injured-Reserve-List gesetzt wird, hatte sich die Verletzung im Week-2-Spiel zuhause gegen Seattle gezeigt, soll aber in der Trainingswoche davor schon vorhanden gewesen sein. Im letzten Drive vor der Pause griff sich der 37-Jährige mehrmals mit schmerzverzerrtem Gesicht auf…

Menü schließen