HOT- and NOT-Teams des 1. Saison-Viertels
Copyright Hence the Boom

HOT- and NOT-Teams des 1. Saison-Viertels

Nachdem die Steelers in Week 4 auf Pause geschaltet waren, bietet es sich nach einem Viertel der Season an, einen gewissen Blick aus Pittsburgh hinaus in andere NFL-Franchises zu machen. Wer konnte bisher in beeindruckender oder überraschender Weise aufzeigen bzw. wer galt als große Nummer und kam bislang so überhaupt nicht in Tritt? Der Versuch einer 2-Hot-und-2-Not-List ausgehend davon, dass ich diese Teams ein Stück weit anders eingeschätzt hätte: ↑ Los Angeles Rams Es fühlt sich immer noch ein bisschen komisch an, „LA Rams“ und nicht mehr „St. Louis…

0 Kommentare
Das Corona-Jahr zum Abhaken? Die Vorzeichen für die Steelers
Copyright Brook-Ward

Das Corona-Jahr zum Abhaken? Die Vorzeichen für die Steelers

Vor einigen wenigen Wochen war bei mir irgendwann der Punkt da, an dem ich entschieden habe, die Servergebühr einzuzahlen, mir die Domain weiterhin zu sichern und diesen Blog weiter zu betreiben; politische Vereinnahmung des Sports American Football mal außen vor gelassen. Grundsätzlich wichtig ist mir (die Erfahrungswerte aus Blog-Saison 1 helfen da mit Sicherheit), dass ich A) flexibel bleibe in dem, was und wann ich poste und B) dass ich mich mehr aufs Schreiben und Analysieren und weniger auf zeitraubende Nebengeräusche wie Bildersuche und Power Rankings konzentrieren will. Ich…

1 Kommentar
Power-Ranking und Ausblick auf Week 7
Copyright Pixabay

Power-Ranking und Ausblick auf Week 7

Mit dem Abschluss von Week 6 habe ich das Gefühl, dass sich Trends fürs Ranking schön langsam festsetzen. Man sieht, welche Teams 2019 wirklich substanziell gut sein könnten/werden. Und erkennt einige, für die diese Season definitiv nichts herausschauen wird. Letzte Woche war es vielleicht ein bisschen bold, die Niners auf Platz 2 zu setzen - ich wurde aber am Wochenende bestätigt. Der Sieg San Franciscos bei den Rams war durchaus beeindruckend (obwohl die Rams plötzlich ein Team mit erstaunlich vielen Problemen sind), sie stehen zurecht so weit oben. Auch…

0 Kommentare
Steelers verlieren verletzten Stephon Tuitt
Copyright Wikimedia Commons

Steelers verlieren verletzten Stephon Tuitt

Pittsburgh-Defensive-End Stephon Tuitt wurde nach dem Sieg bei den Los Angeles Chargers vom Team verletzungsbedingt auf die Injured-Reserve-List gesetzt. Tuitt hatte sich früh im Auswärtsspiel schwer am Brustmuskel verletzt und muss operiert werden. Für ihn wurde Defensive Lineman LT Walton, der bis vor kurzem ein Steeler war, zurückgeholt und auf den Roster genommen. Tuitt überzeugte 2019 bisher Die Verletzung Tuitts ist für die leidgeplagten Steelers umso bitterer, bestritt Tuitt doch seine wohl bisher bisher beste Spielzeit in Black and Gold. Der ehemalige Second-Round-Pick verzeichnete 3,5 Sacks und tat sich…

0 Kommentare
Steelers stunnen Rivers und die Chargers
Copyright Brook-Ward

Steelers stunnen Rivers und die Chargers

Pittsburgh gewinnt in Los Angeles verdient mit 24:17. Überraschende Siege sind meist die schönsten. So richtig vorstellen konnte ich es mir nicht, dass die Steelers bei den Chargers einmarschieren und mit dem dritten Quarterback einen Sieg aus L.A. entführen. Credit und Respekt an das Team und die Coaches, dass es dennoch so passiert ist. Ich bin gestern – Schande über mein Haupt – leider nicht dazu gekommen, die Analyse gleich am Tag nach dem Steelers-Game zu posten, obwohl ich das immer gerne so handhabe. Man möge es mir verzeihen.…

0 Kommentare
Power-Ranking und Ausblick auf Week 6
Copyright Pixabay

Power-Ranking und Ausblick auf Week 6

Week 5 brachte so einige tiefgreifendere Veränderungen für das Power-Ranking. Bedingt war das auch dadurch, dass Platzhirschen vorne (Chiefs, Bears, Cowboys) schwache Leistungen zeigten, während andere aus dem Mittelfeld zu überraschen wussten (u.a. Colts). Mir fällt auf, dass ich bei einigen Teams auf der Euphorie-Bremse stehe, auch wenn deren Record sehr gut und bei 4-1 ist: Fans der Seahawks oder Bills mögen es mir verzeihen, aber ich bin noch nicht überzeugt von der Gefährlichkeit dieser Mannschaften. Die nächsten Wochen mögen mich Lügen strafen oder bestätigen. (Bitte - wie immer…

0 Kommentare
Power-Ranking und Ausblick auf Week 5
Copyright Pixabay

Power-Ranking und Ausblick auf Week 5

Die beiden Positionen an der Spitze bleiben im Power-Ranking unverändert, die Patriots führen das Feld vor den Chiefs an. Mit den beiden und den 49ers, die spielfrei waren, gibt es nur noch drei ungeschlagene Teams nach Week 4. Das Ranken bringt auch immer Härtefälle mit sich - so haben die Chargers beispielsweise trotz eines Sieges einige Plätze verloren. Ihr Erfolg über Miami war für mich "nur okay", ich hätte mir Los Angeles als dominanteres Team erwartet für 2019. Aber es ist natürlich eine Momentaufnahme: Dominieren die Chargers in Week…

0 Kommentare
Mit welchem Record werden die Steelers die Season abschließen?
Copyright Unsplash

Mit welchem Record werden die Steelers die Season abschließen?

Morgen wäre es dafür zu spät, heute muss ich mich deklarieren - denn in der Nacht von heute auf morgen geht für die Pittsburgh Steelers die Regular Season los. Welchen Record werden die Steelers erspielen? Wird's für die Playoffs reichen? Werfen wir einen Blick darauf: @ Patriots, Week 1 Ich war schon mal noch pessimistischer als aktuell vor einem Away-Game in Foxborough, aber ich fürchte, Tom Brady findet einen Weg und eine unerwartete, für die Steelers nicht coverbare Waffe (zumindest Antonio Brown wird ebendiese nicht sein, weil er noch…

1 Kommentar
Die Top 5 Steelers-Games 2019
Copyright Paula R. Lively

Die Top 5 Steelers-Games 2019

Beim Schedule-Release war ich ehrlicherweise schon aufgeregter als heuer, als es so weit war – zu groß waren da noch Ärger und Hader aufgrund der Art und Weise, wie 2018 die Season der Steelers zu Ende gegangen ist. Aber dennoch pickt man sich in der Preseason als Anhänger so seine Spiele raus, auf die man dann besonders hinfiebert, wenn der Regular-Season-Start langsam näherkommt. Davor ein kurzer Exkurs: Der Cut-Down-Day ist bei den Steelers ohne allzu große Überraschungen über die Bühne gegangen. Der Roster ist nun auf 53 Mann heruntergetrimmt,…

0 Kommentare
  • 1
  • 2
Menü schließen