Souverän: Was beim Steelers-Win in Week 1 herausstach
Copyright Brook-Ward

Souverän: Was beim Steelers-Win in Week 1 herausstach

Die Steelers blieben in Week 1 in East Rutherford gegen die Giants 26:16 siegreich, waren nie gefährdet und stehen, im Gegensatz zu 2019, mit einer 1:0-Bilanz nach dem Auftakt da. Höchste Zeit für eine Analyse, was in der ersten Partie auffällig war und zum Outcome beigetragen hat: Offense Ben Roethlisberger war bei seinem Comeback bis Mitte des zweiten Viertels die fehlende Spielpraxis bei dem einen oder anderen ungenauen Pass anzumerken. Der 38-Jährige fand aber im weiteren Verlauf – in Anbetracht der langen Pause bemerkenswert – seinen Rhythmus und finishte…

0 Kommentare
Vorm Startschuss: die finalen Pros und Cons
Copyright Brook-Ward

Vorm Startschuss: die finalen Pros und Cons

Der erste NFL-Sunday ist absolviert – und hat auch richtig Laune gemacht. Heute greifen bei den New York Giants auch die Steelers ins Geschehen der Regular Season ein. Höchste Zeit, um vor dem Monday-Night-Game noch einen letzten Stimmungsbericht zu liefern. Dass man heute aufgrund der abgeschotteten Trainingcamps und fehlenden Pre-Season-Action kaum Infos über Form und Auftreten der Teams bekommen hat, war nicht optimal. Aber im Versuch einer Annäherung: Was spricht in einer kurzen Pros-und-Cons-Analyse für und gegen die Steelers vor deren Season-Start? + Absolutes Toptalent im NFL-Vergleich Was die…

0 Kommentare
Final-Roster der Steelers: meine Einschätzungen
Copyright Brook-Ward

Final-Roster der Steelers: meine Einschätzungen

Am Montag treffen die Steelers zur besten TV-Sendezeit in Amerika auf die Giants und eröffnen ihre Season 2020. Der Kader, der in New York für Pittsburgh antreten wird, wurde jetzt festgezurrt. Die eine oder andere Veränderung, sollte noch ein Spieler vom Waiver Wire dazu geholt und dafür jemand entlassen werden oder eine Verletzung auftreten bei einem der ausgewählten 53, ist nie auszuschließen. Aber gehen wir mal davon aus, dass die Planungen abgeschlossen sind und beleuchten wir einige interessante Aspekte den Final Roster betreffend: First things first: Gratulation an den…

0 Kommentare
Super-Bowl-Run? Auf diese Defender setzen die Steelers
Copyright Brook-Ward

Super-Bowl-Run? Auf diese Defender setzen die Steelers

So einige NFL-Affine legen sich vor dieser Season fest, dass es die Defense ist, welche das Prunkstück bei den Steelers darstellt. Gerade auch, weil QB Ben Roethlisbergers Leistungsfähigkeit noch mit Fragenzeichen versehen ist und die Defense eine struggelnde Offense schon 2019 lange auf Playoff-Kurs gehalten hat. Kommen wir also zu einer Einschätzung der Schlagkraft der einzelnen Positionsgruppen auf der defensiven Seite des Balles: DEFENSIVE LINE DE Stephon Tuitt hat sich letztes Jahr früh in der Season schwer am Brustmuskel verletzt und konnte nicht mehr zurückkehren. Ist er aber fit…

0 Kommentare
Flashback 2009: eine legendäre Steelers-Defense
Copyright Wikimedia Commons

Flashback 2009: eine legendäre Steelers-Defense

In diesem Artikel lasse ich den Blick ein wenig in die Vergangenheit schweifen. Aus dem einfachen Grund, weil mich hart und gekonnt exekutierter Defensiv-Football bis heute fasziniert – und dies deshalb tut, weil ich mit ihm "quasi groß geworden bin". Ich hab mir in den letzten Jahren oftmals die Frage gestellt, wie nah ein aktueller Steelers- Roster wohl dran ist, um an die Dominanz "von damals" anzuknüpfen. Ob das sehr nah sein könnte, nie mehr erreicht werden kann oder unter den heutigen Maßgaben (Regelauslegung viel klarer Richtung Offense) gar…

0 Kommentare
Steelers verlieren verletzten Stephon Tuitt
Copyright Wikimedia Commons

Steelers verlieren verletzten Stephon Tuitt

Pittsburgh-Defensive-End Stephon Tuitt wurde nach dem Sieg bei den Los Angeles Chargers vom Team verletzungsbedingt auf die Injured-Reserve-List gesetzt. Tuitt hatte sich früh im Auswärtsspiel schwer am Brustmuskel verletzt und muss operiert werden. Für ihn wurde Defensive Lineman LT Walton, der bis vor kurzem ein Steeler war, zurückgeholt und auf den Roster genommen. Tuitt überzeugte 2019 bisher Die Verletzung Tuitts ist für die leidgeplagten Steelers umso bitterer, bestritt Tuitt doch seine wohl bisher bisher beste Spielzeit in Black and Gold. Der ehemalige Second-Round-Pick verzeichnete 3,5 Sacks und tat sich…

0 Kommentare
Preseason-Takeaways: Week 3
Copyright Sarah Shaffer

Preseason-Takeaways: Week 3

Das dritte Preseason-Spiel der Steelers ist "in the Books". Die Steelers bezwangen die Titans in Tennessee mit 18:6. Wiewohl ich Resultate in solchen Spielen nie zu hoch hänge, waren diesmal doch mehr Starter auf Pittsburgh-Seite involviert als in den ersten zwei Vorbereitungsspielen. Und das Team schlug sich über weite Strecken sehr gut. Hier die Takeaways von/nach Preseason Week 3: Ryan Switzer begann als Starting Return Man und verrichtete seine Arbeit gut. Trotz widrigem Wetter fing er die Punts sicher, die Return-Yards-Ausbeute war zufriedenstellend. Mit Diontae Spencer wartet ein elektrisierender…

2 Kommentare
Die fünf unersetzbaren Steelers 2019
Copyright Jeffrey Beall

Die fünf unersetzbaren Steelers 2019

Versprochen: Ich klopfe während dem Schreiben mehrmals auf Holz, dass ich nicht schon mit der Idee für den Beitrag etwas Unliebsames herbeiführe oder heraufbeschwöre: nämlich eine Verletzung von einem in der Folge Genannten. Die Steelers sind gerade in den harten Vorbereitungstagen für die Regular Season. Die intensiven Trainingseinheiten Ende Juli und nun im August bringen es leider viel zu oft mit sich, dass sich Spieler, natürlich auch für Teams eminent wichtige, verletzen."Blue-Chip-Talent" nennen die Amerikaner jene Spieler, die eine Franchise tragen und gleichzeitig auf ihren Positionen unumschränkte NFL-Spitzenklasse darstellen.…

0 Kommentare
Menü schließen