Führt die Steelers-Offense Pittsburgh 2020 in lichte Höhen?
Copyright Brook-Ward

Führt die Steelers-Offense Pittsburgh 2020 in lichte Höhen?

Um den Blick bei den Steelers, die ja schon seit geraumer Zeit im Trainingcamp am und rund ums Heinz Field schuften, auf das Sportliche zu richten, möchte ich mich heute an eine Bestandsaufnahme des Kaders wagen, mit dem Black and Gold in diese Corona-Season geht. Anhand der verschiedenen Positionen soll ein Gefühl gegeben werden, wo die Steelers im Ligavergleich sehr gut aufgestellt sind – und wo andersrum der Roster möglicherweise augenscheinliche Schwächen aufweist. Beginnen wir in der Offense: QUARTERBACK Alle wissen es, alle freuen sich: Ben Roethlisberger, der die…

0 Kommentare
Steelers-Update/Blog-Update
Copyright Wikimedia Commons

Steelers-Update/Blog-Update

Es ist eine ziemlich lange Zeit her, dass ich zuletzt über diesen Blog berichtet habe, dazu weiter unten dann mehr. Inmitten der Wirren um das leidige Virus, das die Welt beschäftigt, sind der NFL-Draft und die Saison-Eröffnung in der NFL mitsamt großen Free-Agency-Deals in Szene gegangen. Die Steelers haben auf der Ebene der Starter bzw. wichtigen Spieler von 2019 Ramon Foster (Karriereende verkündet), Javon Hargrave (Eagles), Mark Barron (entlassen, noch keinen neuen Club) und BJ Finney (Seahawks) verloren bzw. gehen lassen. Neu an Bord in Black and Gold sind…

2 Kommentare
Steelers-Saisonanalyse: die Defense :)
Copyright Brook-Ward

Steelers-Saisonanalyse: die Defense :)

Kein Zweifel: Der Mannschaftsteil, der den Steelers primär zu ihren acht Saisonsiegen verholfen hat, war 2019 die Defense. Auch im Vergleich zu den Jahren in der unmittelbaren Vergangenheit ist der Unit in dieser Saison auf vielen Ebenen ein großer Qualitätsprung gelungen. Diesen Umstand möchte ich heute beleuchten und auch eine Einschätzung zum Coaching abgeben. Zwei Zahlen als Qualitätsnachweis Pittsburghs Defense verzeichnete in der Regular Season 38 Takeaways und 54 Sacks, beides Bestwert in der NFL. Sacks waren schon zu Zeiten, als James Harrison noch in seinen Primes war, etwas,…

0 Kommentare
Steelers-Saisonanalyse: die Offense :(
Copyright Brook-Ward

Steelers-Saisonanalyse: die Offense :(

Eine gute Woche ist’s nun her, seit die Steelers die 2019er Regular Season ohne Playoff-Teilnahme abgeschlossen haben. Die Enttäuschung darüber ist bei mir gar nicht mehr so präsent (ganz anders als 2018), einfach weil die Season ganz anders für Pittsburgh verlief als die Spielzeiten zuvor. Die Vorzeichen im August standen so, dass die Steelers wussten, in Week 1 ohne ihre vormaligen Stars WR Antonio Browns und RB Le’Veon Bell dazustehen. Das Vakuum, das die beiden hinterließen, sollte durch die 2018-Pro-Bowler WR JuJu Smith-Schuster und RB James Conner geschlossen werden.…

0 Kommentare
Game over: Steelers finishen 8-8 und ohne Playoffs
Copyright Photopin/Brook-Ward

Game over: Steelers finishen 8-8 und ohne Playoffs

Die Steelers verloren in Week 17 in Baltimore 28:10 und beenden die 2019er Season damit mit einem Record von 8-8. Ein Sieg, der allerdings kaum im Bereich des Möglichen war, wäre bedeutungslos gewesen, da die Schützenhilfe von Houston ausblieb und sich die Titans locker für die Playoffs qualifizieren konnten, weil sie bei den Texans gewannen. Die Niederlage bei den Ravens war für Pittsburgh das bittere Ende einer dreiwöchigen Losing-Serie, die das Schicksal eines Teams, das bei 8-5 stehend große Postseason-Hoffnungen hatte, besiegelte. Verschiedenste Faktoren sind zusammengekommen, dass es zu…

0 Kommentare
Wohin geht die Steelers-Reise nach dem Sieg gegen Miami?
Copyright Brook-Ward

Wohin geht die Steelers-Reise nach dem Sieg gegen Miami?

Pittsburgh gelang mit dem 27:14 zuhause gegen Miami der zweite Sieg in Serie. Damit verbesserte man den Record auf 3-4 und hievte sich auf Platz 2 in der AFC North. Die Frage nun ist, wohin die Reise geht in dieser Saison: Positioniert man sich – gegen dann auch stärkere Gegner als die Dolphins – als Playoff-Contender? Oder bleibt man unter .500 stecken? Die Steelers erwischten gegen Miami einen gebrauchten Start und lagen im ersten Viertel 0:14 hinten. Zunächst führte ein schwacher Wurf von QB Mason Rudolph zu einer leichten…

0 Kommentare
Runde Leistung gegen Bengals: Steelers schreiben erstmals an
Copyright Pixabay

Runde Leistung gegen Bengals: Steelers schreiben erstmals an

Pittsburgh bezwingt Cincinnati zuhause mit 27:3. Zugegebenermaßen: Es fühlt sich gut an, wenn man so einen Blog schreibt - und nach einem Regular-Season-Game über einen Sieg seines Teams berichten kann. Die Steelers haben durch einen faktisch rundum beherzten Auftritt einen verdienten Heimsieg einfahren können. Es ist nicht sehr viel mehr als ein erster Schritt, aber auch lange, mühsame Wege werden mit einem ersten Schritt begonnen. Ich habe heute leider nicht früher Zeit gehabt für die Analyse, also gleich ins Tun: Defense vom ersten Drive an in ihrem Element Der…

0 Kommentare
Power-Ranking und Ausblick auf Week 4
Copyright Pixabay

Power-Ranking und Ausblick auf Week 4

Mit drei gespielten Wochen lässt sich fürs Ranking schon ein klareres Bild zeichnen, wie sich für die Teams die Season gestalten könnte. Einige, wie San Francisco oder Buffalo, konnten überraschen und einen bislang perfekten Saisonstart hinlegen, den man so von ihnen nicht erwartet hätte. Andere Teams enttäuschten bisher auf vielen Ebenen - etwas die Redskins oder natürlich die Steelers sind hier zu nennen. Ich habe versucht, für das Power-Ranking zu berücksichtigen, welchen Gegnern die Mannschaften bisher gegenübergestanden sind. Ein 2-1-Team, das seine Niederlage gegen einen sehr starken Gegner bezogen…

0 Kommentare
Power-Ranking und Ausblick auf Week 3
Copyright Andrew McElroy

Power-Ranking und Ausblick auf Week 3

Neue Woche, neues Ranking - und dieses bringt, in der Frühphase der Season normal, so einige Veränderungen mit sich. Die Patriots bleiben an der Spitze, die nunmehr Starting-Quarterback-losen Saints (temporär) und Steelers sacken ab. Kurz vorab: Dass Colts und Texans trotz SIegen mit DOWN versehen sind, hat mit den Leistungen der Teams rund um sie - in dem Fall vor ihnen - zu tun und soll niemanden geringschätzen. (Bitte unter der Grafik weiterlesen) Der beeindruckendste Aufsteiger Atlanta Falcons Eigentlich sollten diesmal die 49ers in dieser Rubrik thronen, aber die…

0 Kommentare
Menü schließen