AFC-North-Konkurrenz: Baltimore Ravens
Copyright Wikimedia Commons

AFC-North-Konkurrenz: Baltimore Ravens

Die AFC North ist durchaus so stark aufgestellt, dass sie bei den AFC-Wildcards mit Vertretern mitmischen könnte. Allerdings spielen unter anderem Chiefs und Chargers sowie Colts und Texans zusammen in jeweils einer Division – Teams, welche große Kaliber in der Conference darstellen oder sich zumindest auch für das Wildcard-Race anmelden könnten. Heute geht's um ein Team, das punkto Playoff-Teilnahme auch meistens mitmischt. Meine Einschätzung zu Baltimore: Die Ravens - Dauerrivale und immer gefährlich Vielleicht bin ich festgefahren in meinen Ansichten oder gebe zu viel Credit, wo er nicht zu…

0 Kommentare
Die Top 5 Steelers-Games 2019
Copyright Paula R. Lively

Die Top 5 Steelers-Games 2019

Beim Schedule-Release war ich ehrlicherweise schon aufgeregter als heuer, als es so weit war – zu groß waren da noch Ärger und Hader aufgrund der Art und Weise, wie 2018 die Season der Steelers zu Ende gegangen ist. Aber dennoch pickt man sich in der Preseason als Anhänger so seine Spiele raus, auf die man dann besonders hinfiebert, wenn der Regular-Season-Start langsam näherkommt. Davor ein kurzer Exkurs: Der Cut-Down-Day ist bei den Steelers ohne allzu große Überraschungen über die Bühne gegangen. Der Roster ist nun auf 53 Mann heruntergetrimmt,…

0 Kommentare
Preseason-Takeaways: Week 4
Copyright daveynin

Preseason-Takeaways: Week 4

Das letzte Preseason-Spiel der Steelers 2019 ist gespielt. Die Steelers verloren bei den Panthers 19:25. Erwartbarerweise waren sehr viele Starter nicht aktiv in diesem Game, dennoch hatte es für andere am Preseason-Roster einen wichtigen Charakter, ging es ja darum, sich für den Final Roster zu empfehlen. Hier die Takeaways: Dass First-Round-Rookie-LB Devin Bush über mehrere Serien spielte, überraschte mich. Ich hätte eher damit gerechnet, dass Mike Tomlin Bush schont, da dieser ja als möglicher Starter anzusehen ist. Bush machte seine Sache nicht schlecht, glänzte aber nicht in dem Maße…

0 Kommentare
AFC-North-Konkurrenz: Cincinnati Bengals
Copyright Tummmy

AFC-North-Konkurrenz: Cincinnati Bengals

Wie stark ist die direkte Konkurrenz in der Division aufgestellt? Generell meine ich, dass die Steelers in einer aktuell durchschnittlich schwierigen Division-Konstellation firmieren und aktuell so etwas wie Co-Favorit auf den North-Sieg sind. Heute soll der Blick auf ein Underdog-Team gerichtet sein. Meine Einschätzung zu Cincinnati: Die Bengals - sind große Würfe möglich? Ebenfalls mit Rookie-Head-Coach gehen auch die Bengals in die Saison. Ich möchte das aber nicht immer als Hemmschuh darstellen. Ein fähiger Rookie-HC am richtigen Platz kann auch einen richtigen Boost bedeuten: siehe Sean McVay bei den…

0 Kommentare
AFC-North-Konkurrenz: Cleveland Browns
Copyright Brook-Ward

AFC-North-Konkurrenz: Cleveland Browns

"AFC-North-Ball", wie Head Coach Mike Tomlin gerne zu sagen pflegt, wird auch heuer wieder stark über den Erfolg der Steelers-Season mitentscheiden: Also die Spiele gegen die direkte Konkurrenz aus der eigenen Division. Starten wir mit DEM langjährigen Sorgenkind der AFC. Hier ist mein Blick auf Cleveland: Die Browns - was steckt hinter dem Hype? Dass ich mich noch nicht voll dem "Cleveland goes to the Superbowl!!!"-Hype hingegeben habe, könnte schon durchgedrungen sein. Dennoch ist es nicht zu bestreiten, dass Cleveland mit General Manager John Dorsey im Amt seinen Roster…

0 Kommentare
Preseason-Takeaways: Week 3
Copyright Sarah Shaffer

Preseason-Takeaways: Week 3

Das dritte Preseason-Spiel der Steelers ist "in the Books". Die Steelers bezwangen die Titans in Tennessee mit 18:6. Wiewohl ich Resultate in solchen Spielen nie zu hoch hänge, waren diesmal doch mehr Starter auf Pittsburgh-Seite involviert als in den ersten zwei Vorbereitungsspielen. Und das Team schlug sich über weite Strecken sehr gut. Hier die Takeaways von/nach Preseason Week 3: Ryan Switzer begann als Starting Return Man und verrichtete seine Arbeit gut. Trotz widrigem Wetter fing er die Punts sicher, die Return-Yards-Ausbeute war zufriedenstellend. Mit Diontae Spencer wartet ein elektrisierender…

2 Kommentare
2018 – ein Selbstfaller analysiert
Copyright Wikimedia Commons

2018 – ein Selbstfaller analysiert

Es ist zwar eine Form von Masochismus, weil ich ohnehin bis nach dem NFL-Draft gebraucht habe, um die letzte Season der Steelers geistig zu den Akten zu legen – aber hier werde ich sie noch einmal final probieren aufzuarbeiten. 2018/19 war für mich eine riesige Enttäuschung. Weil a) meine Erwartungen wohl sehr hoch waren und b) ein Team mit hoher Ceiling, mit Super-Bowl-Kaliber, sich selbst um den Erfolg gebracht hat. Eine Mischung aus Arroganz, Leichtfertigkeit und Unfähigkeit gepaart mit verhunzten Kicks (=Unfähigkeit) und einer ganzen Latte an unsäglichen schwelenden…

0 Kommentare
Preseason-Takeaways: Week 2
Copyright Wikimedia Commons

Preseason-Takeaways: Week 2

Week 2 der Steeler-Preseason ist absolviert. Pittsburgh bezwang Kansas City zuhause 17:7. Und einmal mehr soll der Blick auf besondere Leistungen jener Player gerichtet sein, die mutmaßlich auch am Final Roster eine gewichtige Rolle spielen werden. Hier meine Takeaways von Woche 2: CB Artie Burns hatte ein feines Game. Schon als die Chiefs noch von QB Patrick Mahomes angeführt wurden, gelang ihm ein gutes Tackling gegen einen andernfalls davonstürmenden Tyreek Hill. Später zeichnete Burns für einen Forced Fumble und eine Pass Deflection nach einem Blitz verantwortlich. Big Play verschuldete…

0 Kommentare
Drei bekannte Steelers auf der Bubble
Copyright Wikimedia Commons

Drei bekannte Steelers auf der Bubble

Die berühmte Bubble - und damit der Rosterplatz-Verlust - droht in der NFL bisweilen auch bekannten Namen und/oder hohen Draftpicks. Das kann mannigfaltige Gründe haben: das liebe Geld, also die Salary-Cap-Situation für die Franchise, das Alter des Spielers, Konkurrenz auf dessen Position - und nicht zuletzt enttäuschende Leistungen. Die Emotionen, die die Steelers ob des Ablebens von WR-Coach Darryl Drake in den letzten Tagen völlig überraschend übermannt haben, setzen im Sport oft vieles in eine andere Perspektive. Dennoch muss auch die Saison-Vorbereitung in Pittsburgh weitergehen. Vor Überraschungen, also unerwarteten…

0 Kommentare
Menü schließen